Der neue Schülerpullover

Idee der Schülerpullover:
Der Schülerpullover des Schülerrates ist mehr als ein normales Textil: Es beinhaltet ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, ähnlich der Herz-Jesu-Kreuz-Holzkette des Ordens. Denn es tragen ausschließlich Menschen, die das Leoninum als einen zentralen Punkt in ihrem Leben erfahren/erfahren haben (Schüler, Lehrer, Ehemalige). Doch ein Unterschied zur Kette besteht: Von der ersten Umfrage im Dezember 2014 über die Entwicklung des Designs und Erstellung des Marketings bis hin zum jetzigen Verkauf ist alles von Schülern organisiert und mit Schülern umgesetzt worden. An dieser Stelle ist auch zu betonen, dass der Schülerrat große Unterstützung von Freiwilligen erhalten hat.
Die Kollektion, die wir anbieten, wird unter dem Namen „Schülerpullover“ verkauft, um diesen besonderen Anspruch deutlich zu machen: Textilien von Schülern für Schüler. Nicht gemeint ist allerdings, dass es sich nur um einen ‚Pullover‘ handelt. Es sind sowohl Hoodies als auch T-Shirts in der Kollektion, die zukünftig durchaus noch erweitert werden kann.

Konkretes zu Qualität und sozialer Verträglichkeit:
Der Premium-Hoodie besteht aus 80% Baumwolle und 20% Polyester, außerdem ist er für Trockner geeignet. Der Hersteller AWDis verspricht auf seiner Internetseite www.justhoods.eu „faire und sichere Arbeitsbedingungen in der gesamten Zuliefererkette“ und verweist auf die Mitgliedschaft bei WRAP (www.wrapcompliance.org). Der Hoodie zeichnet sich durch seinen festen und warmen Stoff aus; die Kapuze ist zweilagig verarbeitet.
Das T-Shirt besteht aus 95% Biobaumwolle und 5% Elastan. Der Hersteller Nakedshirt ist Mitglied bei der Fairwear Foundation (www.fairwear.org), die das in der Türkei produzierende Unternehmen in ihrem aktuellen ‚brand performance check‘ als „Leader“ einstuft, welches die höchste Bewertungsstufe ist. Das T-Shirt zeichnet sich besonders durch die enorme Stretch-Fähigkeit aus.
Bei beiden Produkten wird der Druck erst in Deutschland (Berlin und Lingen) angebracht, wobei ausschließlich die höherwertigen, umweltfreundlicheren Farben auf wasserlöslicher Basis verwendet werden.

Features beim Hoodie:
Nicht nur die gute Qualität des Hoodies überzeugt, auch die zahlreichen Features sind nennenswert:
1) An den Ärmeln befindet sich jeweils ein für den Daumen bestimmtes Loch, was ihn bei Kälte zu einem halben Handschuh verwandelt.
2) In der beidseitig offenen Bauchtasche ist eine weitere, kleine Tasche eingearbeitet, die für MP3-Player und Smartphones gedacht ist. In dieser Tasche gibt es einen Kopfhörerdurchlass ins Innere des Hoodies, sodass das Kabel ohne Probleme unter dem Stoff zum Kopf geführt werden kann.
3) Wenn man gerade keine Musik hört muss man die Kopfhörer nicht über den Kragen gehängt baumeln lassen, sondern kann sie in die dafür vorgesehenen Schlaufen in der Innenseite am Kragen stecken.
4) Auf der Rückseite des Hoodies unter der Kapuze befindet sich eine weitere Schlaufe: Ein Aufhänger, um die Kapuze langfristig nicht auszuleiern.
5) Ein individueller Aufdruck mit z.B. dem Namen auf dem linken Ärmel des Hoodies ist gegen einen Aufpreis von 2,50€ möglich.

IMG_2073   IMG_2104   IMG_2103   IMG_2102

Preisliche Gestaltung:
Ausdrücklich macht der Schülerrat mit dem Verkauf der Schülerpullover keinen Gewinn. Im Gegenteil versuchen wir die Preise – nach unseren Möglichkeiten – klein zu halten, das heißt auch weiter zu subventionieren.
Der Einkaufspreis des Hoodies liegt für uns nach bisheriger Planung bei 27,35€. Wir verkaufen ihn jedoch für glatte 25€.
Der Einkaufspreis des T-Shirts liegt für uns nach bisheriger Planung bei 13,31€. Wir verkaufen es jedoch für 12€.
Außerdem gibt es die Möglichkeit ein Paket, bestehend aus einem Hoodie und einem T-Shirt, für 32€ statt 37€ zu erwerben.
Sollten wir wider Erwarten durch einen größeren Mengenrabatt als geplant doch Gewinn haben, werden wir das Geld den Schülern durch zukünftige Aktionen zu Gute kommen lassen.