Vertretungsplan App 2.0

Posted Veröffentlicht in Aktuelles

Die älteren Schüler werden sich vielleicht noch erinnern. Vor einiger Zeit gab es bei uns am Leoninum eine App, mit der man den Vertretungsplan einsehen konnte. Aus technischen Gründen funktioniert die App aber schon seit langer Zeit nicht mehr. Nun gibt es tolle Nachrichten: In Zusammenarbeit mit Herrn Amshove und Herrn Hagedorn haben wir eine neue App rausgebracht, mit der ihr nun endlich den Vertretungsplan von eurem Handy aus aufrufen könnt.
Die App ist ab sofort im PlayStore erhältlich.

Download

Bei Fragen oder Kritik stehen euch der Schülerrat und der Entwickler gerne zur Seite.

Entwickler:

Oliver Enes
Email: oliverenes01@gmail.com

Redakteure und Technikteam gesucht!

Posted Veröffentlicht in Aktuelles

Hi! Wir planen eine Online Schülerzeitung. Dafür brauchen wir noch Redakteure und ein Technikteam!

Redakteur

Als Redakteur verwaltest du alle Beiträge der Seite. Du prüfst diese auf Sprache, Inhalt und andere Kriterien. Wenn du mit dem Artikel zufrieden bist, gibst du diesen frei. Du schreibst auch eigene Artikel. Am besten 2 die Woche. Du solltest Lust auf kreatives Schreiben und Spaß am Schreiben haben. Sei mutig und schreibe über die Dinge, die dich interessieren. Solltest du dich entscheiden mitzumachen, erwartet dich ein nettes Redaktionsteam. Du bist also nie auf dich Alleine gestellt! Als Dank für dein Engagement gibt’s eine Urkunde, die bescheinigt, dass du mitgemacht hast. Das ist super für Bewerbungen o.ä.

Techniker

Als Techniker kümmerst du dich um die Administration der Webseite. Du sorgst dafür, dass unsere Seite gut verwaltet wird. Du arbeitest mit WordPress (keine Angst, sehr einfach!) und dessen Plugins. Im Idealfall kannst du HTML5. CSS3, Javascript oder PHP. Das ist kein Muss, bereichert uns aber. Solltest du dich entscheiden, mitzumachen, erwartet dich ein nettes Team, dass für Informatik lebt. Zusammen können wir viel bewältigen und voneinander lernen! Auch du bekommst eine Urkunde, die bescheinigt, dass du mitgemacht hast. Das ist super für Bewerbungen o.ä.

Sollten Interesse oder Fragen bestehen, so melde dich gerne bei uns:

Oliver Enes 10f
Email: oliverenes01@gmail.com
Tel.: 017697409170

 

Oder per Kontaktformular

 



 

Neue Schülerrat Homepage

Posted Veröffentlicht in Aktuelles

Seit heute ist unsere neue Medienpräsenz online und für alle verfügbar.  Auf unserer neuen Homepage findet ihr alles rund um unsere Tätigkeiten und könnt uns erreichen. Weiterhin könnt ihr den Vertretungsplan sowie den  Speiseplan aufrufen. Ein Link zum Schulfilm und Infos zum Schülerpullover sind auch zu finden.
 
Viel Spaß mit der neuen Homepage,
 
euer Schülerrat

Neuer Schülerrat 2017/2018

Posted Veröffentlicht in Aktuelles, Schülerrat

Es wurde gewählt.

Jahrgang 5 vertreten nun Justus Gebbeken und Paul Vogelsang.

Im Jahrgang 6 Justus Stoll und Hanna Köbbe 

Im Jahrgang 7 Ferdinand Stoll und Noah Santel

Im Jahrgang 8 Nils Bojer und Jannik Thünemann 

Im Jahrgang 9 Phil Schröder und Kilian Knieper

Im Jahrgang 10 Oliver Enes und Leo Hartmann

Im Jahrgang 12 Peter Löning und Emily Bremer
 
Und Schülersprecher sowie Jahrgangssprecher Jahrgang 11 sind
Jannik Thiemann und Hannah Schoo
 
Ein Foto findet ihr unter Über uns.

Gerne dürft ihr uns persönlich oder über dieses Kontaktformular ansprechen.
 
Viele Grüße,

euer neuer Schülerrat

UMB-Turnier 2016

Posted Veröffentlicht in Aktuelles

Auch in diesem Jahr gab es wieder das alljährige UMB-Turnier, dessen Ergebnisse nun hier veröffentlicht werden. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Völkerball

Jahrgang 5:          1) 5d | 2) 5a,5b | 4) 5e | 5) 5c | 6) 5f

Jahrgang 6:          1) 6g | 2) 6c | 3) 6f | 4) 6d | 5) 6a | 6) 6e | 7) 6b

Jahrgang 7:          1) 7d | 2) 7b | 3) 7c | 4) 7e | 5) 7a

Jahrgang 8:          1) 8d | 2) 8f | 3) 8b | 4) 8e | 5) 8a | 6) 8c

Fußball

Jahrgang 5:          1) 5d | 2) 5a,5b | 4) 5c | 6) 5e

Jahrgang 6:          1) 6e,6c | 3) 6g | 4) 6f | 5) 6a | 6) 6d | 7) 6b

Jahrgang 7:          1) 7a | 2) 7e | 3) 7c | 4) 7d,7b | 6) 7f

Jahrgang 8:          1) 8c | 2) 8d | 3) 8a | 4) 8b,8f | 6) 8e

Volleyball

Jahrgang 9:          1) 9b | 2) 9c,9a,9d | 5) 9e

Jahrgang 10:        1) 10d | 2) 10a | 3) 10b,10e | 5) 10f | 6) 10c

Jahrgang 11:         1) TG Tönnies | 2) TG Schlüter-Zech | 3) TG Deguara, TG Möller,
lllllllllllllllllllllllllllTG Milojewitsch | 6) TG Kopka | 7) TG Heskamp

Der neue Schülerpullover!

Posted Veröffentlicht in Aktuelles

->Zum Spot: https://www.youtube.com/watch?v=ZAMqMm1XCHk

Idee der Schülerpullover:
Der Schülerpullover des Schülerrates ist mehr als ein normales Textil: Es beinhaltet ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, ähnlich der Herz-Jesu-Kreuz-Holzkette des Ordens. Denn es tragen ausschließlich Menschen, die das Leoninum als einen zentralen Punkt in ihrem Leben erfahren/erfahren haben (Schüler, Lehrer, Ehemalige). Doch ein Unterschied zur Kette besteht: Von der ersten Umfrage im Dezember 2014 über die Entwicklung des Designs und Erstellung des Marketings bis hin zum jetzigen Verkauf ist alles von Schülern organisiert und mit Schülern umgesetzt worden. An dieser Stelle ist auch zu betonen, dass der Schülerrat große Unterstützung von Freiwilligen erhalten hat.
Die Kollektion, die wir anbieten, wird unter dem Namen „Schülerpullover“ verkauft, um diesen besonderen Anspruch deutlich zu machen: Textilien von Schülern für Schüler. Nicht gemeint ist allerdings, dass es sich nur um einen ‚Pullover‘ handelt. Es sind sowohl Hoodies als auch T-Shirts in der Kollektion, die zukünftig durchaus noch erweitert werden kann.

Konkretes zu Qualität und sozialer Verträglichkeit:
Der Premium-Hoodie besteht aus 80% Baumwolle und 20% Polyester, außerdem ist er für Trockner geeignet. Der Hersteller AWDis verspricht auf seiner Internetseite www.justhoods.eu „faire und sichere Arbeitsbedingungen in der gesamten Zuliefererkette“ und verweist auf die Mitgliedschaft bei WRAP (www.wrapcompliance.org). Der Hoodie zeichnet sich durch seinen festen und warmen Stoff aus; die Kapuze ist zweilagig verarbeitet.
Das T-Shirt besteht aus 95% Biobaumwolle und 5% Elastan. Der Hersteller Nakedshirt ist Mitglied bei der Fairwear Foundation (www.fairwear.org), die das in der Türkei produzierende Unternehmen in ihrem aktuellen ‚brand performance check‘ als „Leader“ einstuft, welches die höchste Bewertungsstufe ist. Das T-Shirt zeichnet sich besonders durch die enorme Stretch-Fähigkeit aus.
Bei beiden Produkten wird der Druck erst in Deutschland (Berlin und Lingen) angebracht, wobei ausschließlich die höherwertigen, umweltfreundlicheren Farben auf wasserlöslicher Basis verwendet werden.

Features beim Hoodie:
Nicht nur die gute Qualität des Hoodies überzeugt, auch die zahlreichen Features sind nennenswert:
1) An den Ärmeln befindet sich jeweils ein für den Daumen bestimmtes Loch, was ihn bei Kälte zu einem halben Handschuh verwandelt.
2) In der beidseitig offenen Bauchtasche ist eine weitere, kleine Tasche eingearbeitet, die für MP3-Player und Smartphones gedacht ist. In dieser Tasche gibt es einen Kopfhörerdurchlass ins Innere des Hoodies, sodass das Kabel ohne Probleme unter dem Stoff zum Kopf geführt werden kann.
3) Wenn man gerade keine Musik hört muss man die Kopfhörer nicht über den Kragen gehängt baumeln lassen, sondern kann sie in die dafür vorgesehenen Schlaufen in der Innenseite am Kragen stecken.
4) Auf der Rückseite des Hoodies unter der Kapuze befindet sich eine weitere Schlaufe: Ein Aufhänger, um die Kapuze langfristig nicht auszuleiern.
5) Ein individueller Aufdruck mit z.B. dem Namen auf dem linken Ärmel des Hoodies ist gegen einen Aufpreis von 2,50€ möglich.

IMG_2073   IMG_2104   IMG_2103   IMG_2102

Preisliche Gestaltung:
Ausdrücklich macht der Schülerrat mit dem Verkauf der Schülerpullover keinen Gewinn. Im Gegenteil versuchen wir die Preise – nach unseren Möglichkeiten – klein zu halten, das heißt auch weiter zu subventionieren.
Der Einkaufspreis des Hoodies liegt für uns nach bisheriger Planung bei 27,35€. Wir verkaufen ihn jedoch für glatte 25€.
Der Einkaufspreis des T-Shirts liegt für uns nach bisheriger Planung bei 13,31€. Wir verkaufen es jedoch für 12€.
Außerdem gibt es die Möglichkeit ein Paket, bestehend aus einem Hoodie und einem T-Shirt, für 32€ statt 37€ zu erwerben.
Sollten wir wider Erwarten durch einen größeren Mengenrabatt als geplant doch Gewinn haben, werden wir das Geld den Schülern durch zukünftige Aktionen zu Gute kommen lassen.

Neue Terrasse für den Oberstufenraum!

Posted Veröffentlicht in Aktuelles

Bereits viele Jahrgänge am Leoninum hatten ein Ziel: Die "Terrasse" vor der Aktion.
Die an den Oberstufenraum grenzende Terrasse sanieren, um einerseits mehr Platz für die SchülerInnen zu schaffen und andererseits einen (gerade im Sommer wichtigen) Ort im Freien zu erschließen. Klar war, dass die Sanierung der Terrasse einigen Aufwand bedeuten würde, vor allem, wenn man einen Blick auf den bisherigen Zustand geworfen hat:

Die Schüler des Jahrgangs 11 scheuten diese Mühen jedoch nicht und begaben sich am Freitag den 19.06.2015 an die Arbeit. Zunächst musste das zum Teil widerspenstige Grün entfernt und die großen Steinplatten herausgehoben werden:

IMG_20150619_131847     IMG_20150619_131644_1   IMG_20150619_134959

Nach der ersten Säuberung konnte dann auch der „erste Spatenstich“ erfolgen.
Noch am selben Tag wurde die Fläche begradigt und das Tagesziel war erreicht.

IMG_20150619_142235     IMG_20150619_151331    IMG_20150619_153654

Gleich am nächsten Tag ging die Arbeit weiter: Am Samstag den 20.06.2015 wurde ab 8:00 morgens weiter an dem Projekt gearbeitet. Zunächst musste das Granulat aufgetragen werden und ein Gefälle von einem Grad (in Richtung des Beets) eingebaut werden.

IMG_20150620_114709     IMG_20150620_120639     IMG_20150620_111917     IMG_20150620_111643_1

IMG_20150620_112054     IMG_20150620_122643

Währenddessen konnten die vom Schülerrat bezahlten Steine bereits herangetragen werden. Doch nicht nur draußen waren die Elftklässler fleißig: Auch der Oberstufenraum selbst wurde einmal gründlich gesäubert.

IMG_20150619_125349     IMG_20150620_090642     IMG_20150620_094058

IMG_20150620_174420     IMG_20150620_110732     IMG_20150620_110815

Endlich konnte der erste Stein gesetzt werden und das Pflastern beginnen.

IMG_20150620_124137     IMG_20150620_125502     IMG_20150620_161642     IMG_20150620_122759_1

IMG_20150620_161653

Doch es wurde nicht nur gepflastert. Es wurde auch Beton angemischt, um die erweiterte Sitzfläche zu stützen. Außerdem mussten einige Steine zugeschnitten werden.

IMG_20150626_125031     IMG_20150620_125833     IMG_20150620_130047     IMG_20150620_130741

IMG_20150620_163021

Am Ende stand das Ergebnis: Die neue Oberstufenraumterrasse:

IMG_20150626_150139

Das Projekt konnte nur durch die zahlreiche Unterstützung der SchülerInnen ein Erfolg werden. Hier die Gruppenfotos vom ersten und vom zweiten Arbeitstag:

IMG_20150619_141735

IMG_20150620_153932     IMG_20150620_144034

Ein ganz besonderer Dank gilt Daniel Mäß (1. Foto, oben links, sitzend / 2. Foto, unten rechts, sitzend), Marco Nöring (1. Foto, oben rechts, sitzend / 2. Foto, 2. von rechts) und Maximilian Maue (1. Foto, ganz links / 3. Foto, mitte).